Baby-Alpaka

Alpakas gehören zur Familie der südamerikanischen Lamas . In der Inkazeit war Alpakawolle eine sehr teure Handelsware und nur dem Hochadel vorbehalten. Allein der Tragekomfort üertraf alles, was damals bekannt war.

Spitzenqualität

Heutzutage werden hochwertige Bekleidung und Accessoires mit dieser Edelfaser hergestellt. Die luxuriöse Faser mit ihrem hohlen, isolierenden Kern ist extrem weich und leicht, und dennoch strapazierfähiger als Schafswolle. Alpakas werden in der Regel jedes zweite Jahr geschoren, wobei Baby- und Royal-Alpaka die höchsten Wollqualitäten darstellen.